Die römische
Die römische
Die römische
Die römische

Die römische

Normaler PreisSFr. 19.90
/
inkl. MwSt.

  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

65 % Arabica (Brasilien, Guatemala),
35 % Robusta (Indien)
mitteldunkle Röstung (Espressomischung)

Aroma von Waldbeeren, Kakao und Steinobst
mit nussiger Frische. Kräftiger cremiger Körper, wenig Säure, anregend.
Hoher Koffeingehalt.
Ideal für Espresso, Doppio oder Ristretto.

Für die Fans von La Dolce Vita. Die Mischung aus Arabica- und Robusta-Bohnen aus Guatemala und Indien entspricht in ihrer Perfektion dem, was die Italiener unter dem Begriff Bella Figura als Perfektion des Genusses verstehen. Nichts steht für dieses Lebensgefühl wie die Vespa. Die erste Vespa kam 1946 auf den Markt. Sie erhielt den Spitznamen Paperino – Entlein. Der Traum seines Schöpfers, des Ingenieurs Corradino D'Ascanio, war eigentlich der Bau von Hubschraubern – doch Piaggios Mission war eine andere. Der Paperino hatte eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. In der Nachkriegszeit erfreute sich die Vespa schnell großer Beliebtheit:ein preiswertes Fortbewegungsmittel, dem auch das Fahren auf beschädigten Straßen nichts anhaben konnte. Böswillige Zungen behaupten, die ungebrochene Popularität rühre daher, dass auch der Zustand der Straßen unverändert sei. Noch heute ist die Vespa eine Projektionsfläche für puristische Ästheten.

Der Kaffee von Motoriker Coffee wird in Winterthur in einer kleinen, feinen Rösterei, mit Herzblut und ausschliesslich auf den weltberühmten Ladenröstern der Firma PROBAT geröstet. Die Röstung erfolgt nach der traditionellen Langzeitröstung. Dies garantiert eine außergewöhnlich hohe Qualität. Die Bohnen sind biologisch angebaut und stammen aus fairem Handel.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen