Oft gestellte Fragen

All your questions about EV conversion answered.

Es kommt auf das Gewicht des Fahrzeugs sowie auf wie viele Batterien installiert werden an. Wir benutzen standardisierte Powerpacks mit 8.8kW/h die skalierbar sowie Plug & Play sind. Wir versuchen das beste Equilibrium zwischen der Leistung und Gewicht des Systems zu finden, dies wird auch an dem Verwendungszweck des Fahrzeugs angepasst. Generell ist es zwischen 100 und 300km.

Der Motor ist programmierbar, von mindestens 30kW, 100Nm bis zu 250kW, 500Nm.

Das kommt auf der Anzahl der installierten Batterien an, es kann zwischen 2 und 8 Stunden sein.

Unsere Umrüstungen sind mit Typ 2 Steckdosen ausgerüstet, das Fahrzeug kann an einer beliebigen Aufladestation die mit einer Typ 2 Stecker ausgerüstet ist aufgeladen werden. Für das Aufladen, wenden Sie sich bitte an den Anweisungen auf der Aufladestation.
Das ist das Motorbremssystem, welches die Bremsenergie in Elektrizität umwandelt um die Batterien aufzuladen und die Effizienz zu steigern. Mit der Benutzung des Regen/Rekuperation wir die Autonomie erhöht sowie die Bremsenergie nicht verschwendet wie in normalen Bremssystemen.
Technisch gesehen, ja. Aber die Schweizer Gesetze sind sehr streng mit Sicherheitssysteme wie ABS, Airbags oder ESP. Aus diesem Grund rüsten wir nur Fahrzeuge um die keine dieser Sicherheitssysteme besitzen.
Nein, die Schweizer Gesetze erlauben das Zurücksetzen des Zählers nicht.

Noch nicht, aber bald. Die Anfrage ist gross und unser Wunsh unsere Lösungen an weltweite Partner zu offerieren ist stark. Kontaktieren Sie uns um mehr über Partner in Ihrem Land zu erfahren.

Senden Sie uns einen Detailliertes Mail mit Ihren Aktivitäten und Grund wieso Sie einen Partner werden möchten. Gerne nehmen wir danach mit Ihnen Kontakt auf.